Unsere Lösungen

Prüf- und Wartungsgruben von Rolltec sind selbsttragende, hochfeste Stahlkonstruktionen. Sie kommen ohne seitliche Betonverfüllung aus, sind thermoisoliert und teilweise kaltverzinkt. Unsere Gruben können für alle Arten von Fahrzeugen in jeder Länge und Breite eingesetzt werden – auch für Verkehrsmittel aus dem schienengebundenen Segment.

Das ROLLTEC®-Programm baut auf vier Grundtypen auf:

  • Unsere Grundausführung für alle Arten von Fahrzeugen gibt es in jeder Länge und Breite mit einer festen Bodenplatte aus Riffelblech.
  • Wir bieten diverse Zusatzausführungen mit flexiblen Zwischenböden (Aluminium, Zink), Seitenbuchten, Prüfständen, Grubenhebern oder Rinnen für die Altöl-Entsorgung an.
  • Der Kunde kann zwischen befahrbaren, begehbaren und automatischen Rollabdeckungen wählen.
  • Auch unsere Sonderausführungen mit Seitengruben für den schienengebundenen Verkehr lassen sich automatisch abdecken.

Die ROLLTEC®-Produkte entsprechen dank folgender Komponenten allen Ansprüchen an modernes Arbeitsgerät:

  • Breiter, heller Arbeitsraum
  • Rutschfester Boden
  • Anschraubleiste für weitere Installationen
  • Vorrichtung für Grubenheber
  • Integrierte Elektro-Installation
  • Druckluft-Installation
  • Integriertes Schöpfloch
  • Transportsicherung

Wir liefern Montagegruben in jeder Länge und Breite inklusive des gesamten Zubehörs. Aufwändige Planungsarbeiten sind nicht notwendig. Benötigt wird lediglich eine Sauberkeitsschicht, um die Anlage entsprechend ausnivellieren zu können. Der Unterflurbereich wird dafür mit Beton aufgefüllt. Danach muss wieder Erdreich, Schotter oder Ähnliches angeschüttet werden, um den Hallenboden anzubinden. So haben Sie innerhalb von nur zwei bis drei Tagen ein voll funktionsfähiges Werkzeug.

Unsere schnelle Montage wird durch eine neu entwickelte, selbsttragende Konstruktion möglich, die ohne seitliche Betonverschalungen und Betonbefüllung auskommt. Die Seitenkonstruktion ist in Kastenbauweise ausgeführt und somit hochbelastbar. Über ein spezielles Druckplattensystem werden die Hallenbodenkräfte in die Fundamentplatte abgeführt. Dem Kopfbereich der Unterflurstation schenken wir besondere Aufmerksamkeit, damit es nicht zu Verformungen zum Beispiel durch das Benutzen einer Wagenheber-Anlage kommt. Eine besondere Unterlippenbauweise wirkt diesen Kräften entgegen. Gleichzeitig dient sie als Wasserabweiser. Somit kann abtropfendes Wasser nicht an den Wänden herablaufen, diese verschmutzen oder installierte Anlagen beschädigen.

Die Außenwände einer Rolltec-Systemkassette sind durch eine korrosionshemmende Beschichtung geschützt und auf Wunsch mit einer 20 Millimeter starken Hartschaumschicht isoliert. Diese bildet einen Schlagschutz und dient vor allem als Temperaturdämmung, damit es innerhalb der Unterflurstation nicht zu Kondensatbildung kommt. Innen sind unsere Prüf- und Wartungsgruben schlag- und säurefest in einem Farbton nach Wunsch lackiert.

Rolltec® GmbH & Co. KG
Kreihnbrink 31
D-30900 Wedemark / Bissendorf-Wietze

Fon: +49 (0)5130-37 52 37
Fax: +49 (0)5130-79 06 25

E-Mail: info(at)rolltec.de Web: www.rolltec.de

©2013 Rolltec GmbH & Co. KG | Webdesign: Baensch Plus Werbeagentur// www.baenschplus.de

Rolltec Prüf- und Wartungsgruben aus Edelstahl

Rolltec® GmbH & Co. KG
Kreihnbrink 31
D-30900 Wedemark / Bissendorf-Wietze

Fon: +49 (0)5130-37 52 37
Fax: +49 (0)5130-79 06 25

E-Mail: info(at)rolltec.de Web: www.rolltec.de

©2013 Rolltec GmbH & Co. KG | Webdesign: Baensch Plus Werbeagentur// www.baenschplus.de